Auf der Lebkuchenstraße

Die Zeit um Weihnachten hat seit vielen Jahren eine besondere Bedeutung für mich. 2003 bin ich zum ersten Mal mit einem literarischen Adventsprogramm in der Öffentlichen Bibliothek von Naturns aufgetreten. Und seither hat mich das Thema nicht mehr losgelassen. Jahr für Jahr sind neue Texte, Lieder und Sketche zu unterschiedlichsten Aspekten entstanden, und aus diesen ist schließlich ein Buch geworden.

„Auf der Lebkuchenstraße“ ist mittlerweile vergriffen, doch es gibt ein kleineres Büchlein mit einer Auswahl der besten Texte, Sketche und Gedichte: Das Weihnachtskänguru.

Im November und Dezember treten mein Mann und ich gemeinsam mit einem immer wechselnden kabarettistischen Weihnachtsprogramm auf. Vielleicht demnächst auch in Ihrer Nähe.