Berg and Breakfast

Mein Buch über die touristischen Sehnsüchte und Ernüchterungen in den Alpen erscheint im April 2021.

Darin gehe ich in fünf großen Kapiteln den Fragen nach,

was den Mythos Berg ausmacht

warum Menschen auf Reisen gehen

was Arbeit am Gast und Gastarbeit bedeutet

wie es ist, dort zu leben, wo andere Urlaub machen

und wie die weiteren Aussichten für den Tourismus sind.

Am Ende jedes Kapitels findet sich auch ein Porträt von fünf Expertinnen und Experten, mit denen ich zu den jeweiligen Fragen ein Gespräch geführt habe.

Es sind dies

Dominik Siegrist, Professor für naturnahen Tourismus an der Schweizer Fachhochschule OST

Simon Raffeiner, Reiseblogger, Deutschland

Nicole Heymich, Hotel Löwe-Bär, Serfaus

Hans Heiss, Tourismushistoriker, Südtirol

Christine Plüss, ehemalige Geschäftsführerin der Schweizer Fachstelle fair unterwegs – arbeitskreis tourismus und entwicklung

Das Titelbild und die Illustrationen im Buch stammen vom Bozner Künstler Armin Barducci, der auch schon mein Weihnachtsbuch „Auf der Lebkuchenstraße“ gestaltet hat.